Weltweit

Die Heinrich Böll Stiftung weltweit

Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine politische Stiftung, eine reformpolitische Zukunftswerkstatt und ein internationales Netzwerk, das für grüne Ideen und Projekte steht. Sie arbeitet mit über hundert Partnerprojekten in 60 Ländern zusammen und unterhält derzeit Büros in 32 Ländern. 

Die Auslandsbüros im Überblick

Büros in Afrika

Die Heinrich Böll Stiftung unterhält Büros im südlichen Afrike (Kapstadt, Südafrika), in der Region Ost- und Horn von Afrika (Nairobi, Kenia) und in Nigeria, Abuja.

mehr dazu

Büros in Asien

Die Heinrich Böll Stiftung hat Büros in Bangkok (Thailand), Phnom Penh (Kambodscha), Yangon (Myanmar), Islamabad (Pakistan), Kabul (Afghanistan), Peking (China) sowie Neu Delhi (Indien).

mehr dazu

Büros in Europa

In Europa hat die Heinrich Böll Stiftung Büros in Brüssel (Belgien), Warschau (Polen), Prag (Tschechien), Istanbul (Türkei), Tiflis (Georgien), Kiew (Ukraine), Belgrad (Serbien), Sarajewo (Bosnien und Herzegowina), Zagreb (Kroatien), Thessaloniki (Griechenland), Paris (Frankreich) sowie Moskau (Russland).

mehr dazu

Büros in Lateinamerika

Die Heinrich Böll Stiftung unterhält Büros in der Region Zentralamerika (Mexiko/Stadt und San Salvador), in Brasilien (Rio de Janeiro) und in der Region Cono Sur (Santiago de Chile).

mehr dazu

Büros im Nahen Osten

Die Heinrich Böll Stiftung hat Büros in Norafrika (Tunis, Tunesien), Tel Aviv (Israel), Ramallah (Palästina), Rabat (Marokko) und in Beirut (Libanon).

mehr dazu

Nordamerika

Das Nordamerika-Büro der Heinrich Böll Stiftung befindet sich in Washington D. C. (USA).

mehr dazu
Subscribe to RSSRSS-Feed abonnieren