Ökologie

Umweltsicherheit, Klimawandel und Möglichkeiten zur Entwicklung der „grünen“ Energien sind die Schwerpunkte der Arbeit der Heinrich-Böll-Stiftung und das nicht nur in Russland, sondern auch weltweit.

Wir fördern die Schaffung eines Raums für den umweltbezogenen Dialog, unterstützen „grüne“ Forschungen und führen Aufklärungsaktivitäten durch.

Neueste Artikel
Weitere Artikel
Publikationen

Grün regieren

Wie geht gutes regieren? Wie verändern Regierungsbeteiligungen die Entscheidungswege und die Programmatik einer Partei? Diese Studie von Arne Jungjohann hat die grünen Regierungsbeteiligungen der vergangenen Jahre analysiert und kommt dabei zu interessanten Ergebnissen.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf epub

Kohleatlas: Daten und Fakten über einen globalen Brennstoff

Ein Viertel der deutschen Treibhausgase stoßen die 30 größten Kohlekraftwerke aus. Die Folge sind dramatische Schäden am Klima, an der Umwelt und am Menschen. Der Kohleatlas zeigt: Ein schrittweiser Ausstieg aus der Kohleverstromung ist technisch möglich und nötig.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

mobi epub

Wettlauf um die Arktis: Empfehlungen an die EU

Der Klimawandel schafft neue Konturen der internationalen Sicherheit und Politikgestaltung. Insbesondere trifft dies auf die arktische Region zu. Diese Studie schlägt Lösungsansätze spezifisch für die EU vor.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf pdf